Ein geliebter Feind (Un nemico che ti vuole bene)

Ein geliebter Feind (Un nemico che ti vuole bene)

Italien, 2018, Thriller, 98 min.

Vorgeschlagen von: 

Zwischen Bari und Gstaad geschehen Dinge, die schier mörderisch, aber auch komisch sind: Enzo Stefanelli, Professor der Astrophysik, rettet Salvatore, einen Killer der Mafia, und der will sich revanchieren, heisst etwas Gutes tun, und den schlimmsten Feind des Retters aus dem Weg räumen. Denis Rabaglia („Azzurro“, „Marcello, Marcello“) hat einen rabenschwarzen, familiären Thriller mit Augenzwinkern inszeniert.

Anzahl Stimmen: 1388

Kommentare

Zwischen Bari und Gstaad geschehen Dinge, die schier mörderisch, aber auch komisch sind: Enzo Stefanelli, Professor der Astrophysik, rettet Salvatore, einen Killer der Mafia, und der will sich revanchieren, heisst etwas Gutes tun, und den schlimmsten Feind des Retters aus dem Weg räumen. Denis Rabaglia („Azzurro“, „Marcello, Marcello“) hat einen rabenschwarzen, familiären Thriller mit Augenzwinkern inszeniert.

Neuen Kommentar schreiben