Madame

Madame

Frankreich / 2017

Zwei reiche Amerikaner - die selbstzentrierte Perfektionistin Anne und ihr Mann Bob - bewohnen seit kurzem eine Pariser Altbauwohnung und haben 12 elitäre Gäste zum Dinner geladen. Doch dann stösst auch noch Bobs Sohn kurzfristig hinzu. 13 Gäste am Tisch sind für die abergläubische Gastgeberin aber vollkommen inakzeptabel, so dass sie ihr wenig elegantes Dienstmädchen Maria bittet, an der Gesellschaft teilzunehmen. Sich sichtlich unwohl fühlend versucht Maria den Abend unauffällig hinter sich zu bringen, zieht durch ihre mysteriöse Erscheinung jedoch schon bald den Blick des britischen Adligen David auf sich. Eine geheime Liebesgeschichte nimmt ihren Lauf, obwohl Anne, ihrer familiären Reputation halber, mit allen Mitteln versucht, das Zweierlei zu unterbinden....Regisseurin Amanda Sthers entwirft mit MADAME ein modernes Liebesmärchen, das Maria gesellschaftliche Grenzen überwinden lässt.
Gesehen am ZFF, Oktober 2017

Vorgeschlagen von: 

Eli Haigh

Anzahl Stimmen: 528

Neuen Kommentar schreiben