Gateways to New York

Gateways to New York

Schweiz, 2018, Doku, 88 min.

Sie zählt wohl zu den meist unterschätzten Konstruktionen unserer Zeit, die zwar häufig, aber oft völlig unbewusst genutzt wird: die Brücke. Othmar Ammann, ein Schweizer, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts nach Amerika ausgewandert ist, hat sein Leben diesem Bauwerk verschrieben – und damit die architektonischen Massstäbe des Brückenbaus sowie das Stadtbild New Yorks merklich geprägt. Prix de Public an den Solothurner Filmtagen 2019.

Vorgeschlagen von: 

Kurt Bornhauser

Kommentare

Sie zählt wohl zu den meist unterschätzten Konstruktionen unserer Zeit, die zwar häufig, aber oft völlig unbewusst genutzt wird: die Brücke. Othmar Ammann, ein Schweizer, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts nach Amerika ausgewandert ist, hat sein Leben diesem Bauwerk verschrieben – und damit die architektonischen Massstäbe des Brückenbaus sowie das Stadtbild New Yorks merklich geprägt. Prix de Public an den Solothurner Filmtagen 2019.

Neuen Kommentar schreiben